Mehr-Sicht
Kinesiologie & Coaching

Läuft es gerade nicht so wie Sie wollen? Hadern Sie mit Ihren Aufgaben als Mutter/Vater oder den Anforderungen im Job? Belastet Sie eine verzwickte Situation oder empfinden Sie zurzeit einfach alles als sehr anstrengend? Sind Ihnen die Gelassenheit und der Humor abhandengekommen? Leidet Ihre Seele vielleicht sogar schon länger und der Körper schlägt bereits Alarm?

Als ausgebildete dipl. hol. Kinesiologin mit einem lösungs- und ressourcenorientierten Coaching-Ansatz stehe ich Ihnen zur Seite, um die Segel neu zu setzen und wieder auf Kurs zu kommen. Gemeinsam entdecken wir neue Perspektiven und vergessene Kraftquellen und erarbeiten Lösungen, damit Sie Ihre Ziele voller Zuversicht und Selbstvertrauen ansteuern können. Belohnt wird Ihre Reise mit mehr Zufriedenheit, Leichtigkeit, Elan und innerer Stärke.

MEHR VOM LEBEN

Kinesiologie

Kinesiologie ist wie «Psychologie mit dem Körper». Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Coaching

Coaching ist die Brücke zwischen dem jetzigen Leben und dem, was Sie erreichen möchten. Lassen Sie sich gedanklich an andere Orte führen, wo Sie vorher noch nicht nach einer Lösung gesucht haben.

Über mich

Eine erfolgreiche Sitzung lebt von einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Klient:in und Therapeut:in. Machen Sie sich ein Bild von mir, um zu erfahren, wer Ihnen als Person gegenübersitzt.

«Wir können die Richtung des Windes nicht ändern,
aber wir können die Segel anders setzen.»

Aristoteles

Wissenswertes

KineSuisse – Berufsverband für Kinesiologie
KineSuisse ist der Verband für Kinesiologinnen und Kinesiologen in der Schweiz. Als KineSuisse-Mitglied halte ich mich an die ethischen Richtlinien unseres Verbandes.

EMR – Erfahrungsmedizinisches Register für die Qualitätssicherung und Anerkennung bei den Krankenkassen
Ich bin beim EMR als anerkannte Kinesiologin registriert. Meine kinesiologischen Dienstleistungen sind somit von den meisten Krankenkassen (Zusatzversicherung) anerkannt. Bitte informieren Sie sich vor der Sitzung, ob Ihre Krankenkasse ebenfalls dazugehört.